Teppichbodengrundreinigung

Teppichreinigung

TEPPICHBODEN-HYGIENE

– DENN SAUGEN ALLEINE GENÜGT NICHT.

Sicher gegen Bakterien, Keime und Vieren

Straßenschmutz, Kaffee aber auch Bakterien und Viren lagern sich auf der Teppichbodenoberfläche ab. Im Laufe der Zeit gelangen sie tief in den Floor. Dort ist ein optimaler Nährboden und bildet somit ein Gesundheitsrisiko.
Ist die Schmutzaufnahme des Bodenbelages erschöpft, lagert sich alles auf der Flooroberfläche ab. Bei Begehung des Bodens werden Ablagerungen aufgewirbelt und eingeatmet. Heizungen und Klimaanlagen sorgen zusätzlich durch Luftzirkulation für ein ungesundes Raumklima.
Wir empfehlen alle 3 Jahre eine Intensivreinigung.

INTENSIVREINIGUNG: SHAMPOONIER- UND
SPRÜHEXTRAKTIONSVERFAHREN

Bei dieser Tiefenreinigung wird Reinigungsflüssigkeit auf den Teppich aufgebracht und maschinell in den Floor eingearbeitet. Durch die rotierenden Bürsten wird der Schmutz von der Faser, aber auch schwerer verklebter Schmutz vom Floorgrund gelöst. Nach einer Einwirkzeit wird dann die Schmutzflotte abgesaugt, und mit klarem Wasser nachgespült.

Neben der Intensivreinigung führen wir auch weitere Teppichreinigungsverfahren durch. Dazu zählen unter anderem Reinigungen mit Garnpads, Trockenschaum…
Auch Laufstraßen sollten regelmäßig entfernt werden, da sonst ein nicht mehr zu reparierender Schaden entsteht.

Nutzen Sie 50 Jahre Erfahrung, Meisterbetrieb, TÜV zertifiziert in Qualitätsmanagement und Arbeitssicherheit.
***** Auch Polstermöbel, wie Bürostühle bieten einen hervorragenden Nährboden. Haare, Schuppen und Fette bilden neben Schmutz eine hervorragende Umgebung für Bakterien.*****

Teppichboden - Hygiene